World Snpshots BBQ 3.0

In diesem nun mittlerweile 3. Jahr hat das World Snpshots BBQ in Stade stattgefunden.


Viele Gespräche und Absagen standen in diesem Jahr auf dem Plan, während der Suche nach der neuen BBQ Location. Doch was lange währt wird endlich gut – “Festung Grauerort” in Stade!


Die in den Jahren 1869 bis 1879 gebaute Festung eignete sich sehr gut für ein Event dieser Größe. 100 vorab ausgewählte Fahrzeuge und rund 200 Gäste fanden in der Festung Platz für Fachgespräche und das Wiedersehen von guten Freunden bei einem leckeren Snack mit lockerer Atmosphäre und Musik.


Eine bunte Mischung mit neuen Fahrzeugen & Altblech schmückte die Festung im Innenhof über knapp 7 Stunden.


Rund 20 Leute mit 10 Autos kamen von der Gruppe Blanz Society aus Dänemark und alle weiteren Gäste/Fahrzeuge kamen, weit verteilt aus Deutschland, von bekannten Clubs wie z.B. WCC, Tiefenrausch, Low Addicted, Gstldt, Grounded, HXRNY, uvm.


Die längste Anreise hatte Mathias von WCC mit seinem Kübelwagen. Er fuhr am Freitag 10,5 Stunden bei Wind und Wetter “oben ohne” quer durch Deutschland Richtung Norden.


Die Ankunft stelle sich spannend dar.

Die Gäste fuhren über den Burggraben hinweg, vorbei an dem Eisentor durch den Festungstunnel auf die Location. Bei der Begrüßung gab es für jeden Teilnehmer ein World Snpshots BBQ Shirt gesponsort von LwsfckAH-Exclusive Parts und World Snpshots.


Neben den netten Gesprächen gab es für die Gäste, auf Grund der ausgefallenen Location, die Möglichkeit bei einer Wurst oder einem kühlen Bier die Tiefen der “Festung Garuerort” zu erkunden. Bis 17:00 Uhr konnten die Teilnehmer und Gäste mit einem Online-Voting-System ihre Stimme für das “Beste Fahrzeug” abgeben.


Nach der Auswertung von 122 abgegebenen Stimmen gab es gegen 17:30 die Bekanntgabe der Gewinner. Auf die “TOP 5” warteten ausgefallene Pokale und gesponserte Gutscheine der Firma HG-Motorsport.

 

Teilnehmerzahl:

94 Fahrzeuge und ca. 200 Besucher

Datum:

17.07.2016

Ort:

Stade – Festung Grauerort